Corona News

01.12.2020

Der Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien wird am 11. Januar 2021 wieder aufgenommen. Geplant ist, dass am 7. und 8. Januar 2021 das pädagogische Personal an Schulen in öffentlicher Trägerschaft des Landes sich auf freiwilliger Basis einem Corona-​Schnelltest unterziehen kann. (Quelle: COVID 19 – Corona – Informationsportal: Weihnachtsferien (sachsen-anhalt.de))

27.11.2020

Dritte Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

19.11.2020

Auf Grund der aktuellen Pandemielage befinden sich einzelne Klassen und LehrerInnen in häuslicher Quarantäne. Dadurch kann es zu tageweisem Distanzunterricht (Homeschooling) in den verbleibenden Klassen kommen. Entsprechende Informationen werden über den Vertretungsplan veröffentlicht.

16.11.2020

Ab sofort gilt auch auf den Schulhöfen aller Standorte ein Mindestabstand von 1,50m. Sollte dieser Abstand nicht eingehalten werden können, besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

07.11.2020

Bis auf Weiteres findet regulärer Sportunterricht coronabedingt nicht mehr in den Turnhallen statt. Die Sportstunden werden als Theorieunterricht in die Unterrichtsräume verlegt.

06.11.2020

Ab sofort ist in den Schulgebäuden aller Standorte das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Bis auf Weiteres gilt dies für alle Lehrkräfte, SchülerInnen und Auszubildenden auch während des Unterrichts.

Es gilt der Rahmenplan für die Hygienemaßnahmen, den Infektions- und Arbeitsschutz an Schulen im Land Sachsen-Anhalt während der Corona-Pandemie vom 05.11.2020 und die Allgemeinverfügung des Landkreises Anhalt-Bitterfeld vom 06.11.2020

30.10.2020

Zweite Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

22.10.2020

Empfehlungen für den Distanzunterricht an Schulen in Sachsen-Anhalt mit Hinweisen für Sorgeberechtigte (Seite 2) und Ausbildungsbetriebe (Seite 3 und 6)