Von der Gleichzeitigkeit

Während mehrere neue Klassen des 1. Ausbildungsjahres in den Bereichen LPT, Technik, GPK und EHW auf dem Campus von der Schulleitung offiziell begrüßt werden, räumt er seine letzten Sachen aus dem Büro. Während Schulleiterin Astrid Zosgornik über das Begrüßungsritual an den BbS ABi spricht und ein respektvolles Miteinander von 2.600 Schülern und 108 Lehrern, führt er noch Gespräche mit Kollegen auf den Gängen. Immer wieder wird sein Satz fallen: „Es war eine schöne Zeit!“ – Nach 29 Jahren Lehrerdasein verlässt Henry Liebner die Schule. Tausende Lehrlinge v.a. in den Bauklassen hat er unterrichtet, geduldig wiederholt, was nicht verstanden wurde.
Während die neuen Schüler ihre erste Woche an der Schule reflektieren, die Cafeteria und die 20-minütigen Pausen als Positiva vermerken, wird Henry Liebner offiziell von der Schulleitung verabschiedet mit Foto, Urkunde und einem Andenken an die BbS ABi.
Während Astrid Zosgornik zu Henry Liebner abschließend danke sagt und „Komm‘ einfach mal vorbei!“ – hallt in den Ohren der Schüler das „Herzlich willkommen“ aus der Rede der Schulleiterin nach. Und so ist es ja auch in einer Schule: die Gleichzeitigkeit von Gehen und Kommen, ein Abschied und ein Anfang.

L.Dietsch


Gefragt: Dein Engagement im Schülerrat

Sicher habt Ihr ihn schon gesehen: den Flyer zur Schülerratswahl. Denn er hängt in vielen Gängen der Schulstandorte Bitterfeld und Köthen aus. Engagement lohnt sich nicht? Ihr habt nur zusätzliche Arbeit? Die Mitarbeit im Schülerrat ist auch Mitbestimmung. Eure Belange, Eure Probleme und Wünsche an die Schule, an die Schulleitung werden nur wahrgenommen, wenn Ihr diese vertretet und mitteilt. Schülerrat heißt demokratische Mitbestimmung. Letztes Jahr wünschten sich Schüler über den Schülerrat eine Art digitale Willkommensmappe. Jeder neue Schüler, jede neue Schülerin in der BbS ABi, soll sich durch diese schneller orientieren können. Ihr wollt wichtige Infos gleich digital auf dem Smartphone? Dann macht mit im Schülerrat! Übrigens steht der Inhalt schon fest. Erarbeitet vom Schülerrat und Lehrern des QM-Teams (Steuergruppe für Qualitätsmanagement) im letzten Jahr. Dieses Jahr soll sie fertig werden. Wir sehen uns im Schülerrat!
Termin:
Die Wahl in Bitterfeld findet am 05.10.2022 ab 09.20 Uhr in der Aula unter der Leitung von Vertrauenslehrerin Heike Burschitz statt.
Die Wahl in Köthen findet am 04.10.2022, ab 11:45 Uhr im Raum N1.1 unter der Leitung von Eva Lawitschka und Karolina Heinemann (Schulsozialarbeiterin) statt.

Redaktion


Mehr lesen