Was bedeutet denn eigentlich “divers”?

Was “divers” heißt, weiß heute sicherlich jeder, der Augen und Ohren offen hält. Die Schüler und Schülerinnen der BFOS.19-A und B nutzten am 10. und 11. November den Besuch von Herrn Kiel, Angestellter des „lebensart“ e.V. und Landesbeauftragter für das südliche Sachsen-Anhalt, um ihr Wissen zu vertiefen. Der Mensch und seine geschlechtliche Zuordnung, sexuelle Identität, die empfundene soziale Rolle und Neigungen wurden erörtert.

Der Landesbeauftragte vermittelte sehr verständlich die Vielfalt an sexueller Identität. Ebenso zeigte er die noch vorhandenen Hürden und Schwierigkeiten auf, die Betroffene bewältigen müssen, um ein Leben führen zu dürfen, in dem sie sich wohl fühlen. Wichtige Fragen waren: Wie ist die korrekte Anrede? Wie ist der rechtliche Stand? Wie geht man mit anderen sexuellen Identitäten um? Welche Konsequenzen hat das für unsere Sprache und für die Erziehung? Eigene Erfahrungen wurden reflektiert und diskutiert. Die zwei Stunden gingen viel zu schnell vorbei. Ein weiteres Seminar wird von den Schülern gewünscht. Vielen Dank an Herrn Kiel!

BFOS.19-A und B